Archive : Category

Destra Taubenabwehr in Hoyerswerda

POSTED ON März 3rd  - POSTED IN Allgemein

Taubenabwehr in Hoyerswerda – Taubenabwehrspikes, Taubennetze und Ultraschall an Immobilien in Hoyerswerda

Tauben können eine echte Plage werde, vor allem in direkter Stadtnähe. In großen Parkanlagen wie auch auf Märkten und Plätzen in Städten wie Hoyerswerda nimmt die Taubenpopulation stetig zu. Die Schadvögel suchen die Nähe des Menschen und nicht selten werden diese als falsch verstandener Tierliebe auch noch von diesen gefüttert und damit in die Städte gelockt. Haben sie sich erst einmal häuslich niedergelassen, lassen sich die Vögel kaum wieder vertreiben. Deshalb vertrauen Sie auf die Destra Taubenabwehr in Hoyerswerda und ihre Schädlingsexperten!

Telefon und Kontakt der Schädlingsbekämpfung Zentrale Destra

Abwehr von Tauben im Großraum Hoyerswerda

Um Tauben erfolgreich vergrämen zu können, stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Die Taubenabwehr in Hoyerswerda des Fachbetriebs der Schädlingsbekämpfung Destra setzt ausschließlich Methoden ein, die dem Tierschutzgesetz entsprechen. Demnach sind Tauben auf humane Art zu vertreiben und nicht zu verletzen.

taubenabwehr.jpg

Gebäude und deren Fassaden können anhand von Taubenspikes und Netzen geschützt werden. Die Taubennetze machen ein Niederlassen der Vögel auf Fenstersimsen unmöglich, wohingegen die Taubenspikes die gleiche Aufgabe vornehmlich auf Dächern und Nischen übernehmen. Auch spezielle Spanndrähte finden an diesen Stellen ihren Einsatz. So bleiben auch Regenrinnen und Fensterbänke frei von Tauben. Mit zum Portfolio der Destra Taubenabwehr Hoyerswerda zählen auch Ultraschalgeräte. Mithilfe von Infraschall-Wellen werden extrem hohe Töne verbreitet, die einzig von den Vögeln wahrnehmbar sind. Tauben können diese Töne nicht ertragen und meiden Orte, von denen derartige Schallwellen ausgehen. Damit wird effektiv zur Taubenabwehr beigetragen.

 

Moderne Taubenabwehr in Hoyerswerda und der näheren Umgebung

Seitens der Schädlingsbekämpfung Destra wird für das Gebiet um Hoyerswerda dank hochmoderner Methoden für eine optimale Taubenabwehr beigetragen. Bei unseren Fachleuten finden Sie stets den richtigen Ansprechpartner, wenn Sie an einer effektiven Vergrämung der Schadvögel interessiert sind. Unsere Schädlingsexperten arbeiten sehr professionell und orientieren sich bei der Durchführung der Taubenabwehr direkt an den Auflagen, welche der Tierschutz vorschreibt. Zum Einsatz kommen hierbei Methoden wie

  • Taubenabwehrspikes
  • Taubennetze
  • Ultraschall

Die vorgenannten Abwehrsysteme installieren unsere Fachkräfte an der geeignetsten Stelle bei Ihnen vor Ort. Diese können Sie jedoch auch in unserem Destra Online Shop vorab separat erwerben. Sollten Sie jedoch nicht eigenständig Herr der Lage werden, nehmen Sie möglichst umgehend Kontakt mit der Destra Taubenabwehr Hoyerswerda auf. Unsere erfahrenen Mitarbeiter werden in regelmäßigen Abständen geschult und befinden sich stets auf den aktuellen Stand der Vergrämungsmöglichkeiten von Schadvögeln wie auch Tauben. Direkt vor Ort wird nach einer eingehenden Analyse sofort mit der Taubenabwehr begonnen.

 

Gefahren ausgehend von Tauben

Wenig positiv sind die Hinterlassenschaften von Tauben auf Balkonen, Gebäuden und Straßen. Auch Haus- und Kirchendächer werden hiervon nicht verschont. Tauben bevorzugen es, ihre Nistplätze in Kirchtürmen, Vordächern und Altbauten zu errichten. Dort können sie zumeist völlig ungestört ihren Nachwuchs großziehen. Werden die Altbauten abgerissen, gehen auch die Nistplätze der Schadvögel verloren. Die Tauben beginnen dann auszuschwärmen und befinden sich auf der Suche nach einem neuen Lebensraum. Sie scheuen auch nicht vor geöffneten Fenstern zurück, um sich hier häuslich nieder zu lassen.

Pro Taube wird in jedem Monat gut ein Kilogramm Kot produziert. Dieser landet auch Gebäuden, Plätzen und Straßen. Im Kot von Tauben ist Salpetersäure enthalten, die für die Schäden verantwortlich zeichnet. Die pro Jahr einzig durch Taubenkot verursachten Schäden haben beträchtliche Ausmaße. Aber nicht nur der Kot allein stellt eine Gefahr dar. Im Nistmaterial der Schadvögel sind bakterielle Krankheitserreger enthalten. Diese befinden sich ferner auch im Gefieder der Tauben. In den Viren und Bakterien befinden sich Mikropartikel, die sich durch Luft verbreiten und für den Menschen ein nicht zu unterschätzendes Risiko für dessen Gesundheit darstellen. Deshalb besteht ein extrem hohes Bestreben darin, eine aktive Taubenabwehr in Hoyerswerda zu betreiben.

Einst waren Tauben Nachrichtenüberbringer

Tauben leben in großen Schwärmen. Haben sie einmal einen Standort gefunden, verlassen sie diesen kaum wieder. Ihre Brutplätze verlassen die Schadvögel einzig zur Nahrungsaufnahme. Eine Ausnahme bilden größere Jungtauben. Diese ziehen gelegentlich weit umher. Dies dient dem Zweck des Zusammenkommens mit weiteren Taubenbeständen. Gerne schließen sie sich diesen auch an. Auf diese Weise kann Inzucht verhindert werden.

Einstmalig nutzen die Menschen die Standorttreue der Tauben für ihre Zwecke. Durch Beobachtungen konnten diese feststellen, dass die Vögel immer wieder zu ihrem Partner, ihrem Nest und ihren Jungen schnellstmöglich zurückkehren wollten. Dieses Verhalten nutzte der Mensch aus, indem er Tauben als Überbringer von Nachrichten einsetzte. Mit den Kreuzzügen kamen die Botentauben direkt aus dem Orient zu uns in den mitteleuropäischen Raum. Hier waren sie viele Jahrhunderte als so genannte Brieftauben die schnellste Möglichkeit des Menschen, wichtige Nachrichten zu überbringen. Bis in das 18. Jahrhundert hinein war die Haltung von Tauben überwiegend Klöstern und adeligen Personen vorbehalten.

 

kontakt_sbk

 

 

Destra Schabenbekämpfung in Hoyerswerda

POSTED ON April 12th  - POSTED IN Allgemein, Insektenbekämpfung

Ihr Experte in Sachen Schabenbekämpfung in Hoyerswerda

Sind von Schaben befallen, sollten Sie unbedingt eine professionell tätige Schabenbekämpfung in Hoyerswerda mit der Beseitigung der Schädlinge beauftragen. Die Destra Schädlingsbekämpfung ist hier der richtige Ansprechpartner für Sie. Mithilfe moderner Verfahren und Präparate stehen Ihnen unsere fachlich kompetenten Mitarbeiter mit Rat und Tat zu jeder Zeit zur Verfügung.

Telefon und Kontakt der Schädlingsbekämpfung Zentrale Destra

So verhindern Sie einen Schabenbefall

Um sich ausreichend vor Schaben zu schützen, müssen Sie die Ursachen des Auftretens der Schädlinge genauestens kennen. Eine ausreichende Reinheit und Hygiene sollten schon vorhanden sein – in gewerblichen wie auch in privat genutzten Immobilien. Besonders hoher Wert ist auch eine Säuberung in regelmäßigen Abständen von Böden, Maschinen, Oberflächen, Regalen, Waren- und Vorratslagern zu legen. Problematisch, allerdings sinnvoll, ist die Sauberhaltung hinter diesen Bereichen. Gerade in Betrieben, in denen Nahrungsmittel verarbeitet werden, ist auf peinliche Sauberkeit zu achten.

Auf gar keinen Fall sollten Waren einkaufen, deren Verpackungen Beschädigungen aufweisen. Kaufen Sie in Großmärkten ein, achten Sie immer darauf, dass die Verpackungen der Nahrungsmittel komplett verschlossen und unversehrt sind. Rohstoffe und Lebensmittel sollte stets in neuen Kartonagen – nicht schon einmal verwendete oder anderen bereits einmal in Gebrauch gewesenen Behältern – transportiert werden. Lagern Sie Lebensmittel immer in den Bereichen, wo sie hingehören, beispielsweise in einem Vorratslager oder einer Küche. Ganz besonders bei Nahrungsmittel stellen beschädigte Verpackungen große Gefahren dar, da Schaben hier die besten Möglichkeiten vorfinden, sich zu verbergen und Nester zu bauen.

 

Haben Sie die Möglichkeit, so lagern Sie Nahrungsmittel bitte immer in verschließbaren Behältnissen aus Keramik, Kunststoff oder Glas. Umverpackungen aus Papier oder Pappe schützen nicht ausreichend vor einem möglichen Schabenbefall.

Halten Sie eine eventuelle Vorratshaltung von Nahrungsmittel so gering wie nur möglich, so dass Sie diese trocken und kühl lagern können und darüber hinaus die Übersicht behalten. Eine Kontrolle derselben in regelmäßigen Abständen wird dringend empfohlen. So können Sie am schnellsten erste Befall Anzeichen erkennen.

Küchenabfälle organischen Ursprungs sollten Sie nach Möglichkeit umgehend entsorgen, um Schaben keine Chance zu geben. Reste von Nahrungsmitteln unter Kühlgeräten, Kochstellen oder auf Oberflächen sollten Sie umgehend beseitigen. Lagern Sie Abfälle in gut verschlossenen Containern immer außerhalb des Wohnobjektes.

Sind Ihnen Fugen, Spalten und Ritzen in Wänden, Mauerwerk oder Rohrleitungen bekannt, so verschließen Sie diese umgehend. Diese werden von Schaben vorzugsweise als Schlupfwinkel benutzt. Ansammlungen von Feuchtigkeit sollten Sie auf jeden Fall vermeiden.

 

Was Sie vor einer Schabenbekämpfung tun sollten

 

Bevor Sie die Profis der Destra Schädlingsbekämpfung eine Schabenbekämpfung durchführen lassen, beachten Sie bitte einige wichtige Tipps.

Reinigen Sie unbedingt vor einer Schabenbekämpfung im Raum Hoyerswerda sämtliche betroffene Bereiche äußerst gründlich. Lassen Sie keine offenen Nahrungsmittel herum stehen. Entfernen Sie diese und sorgen Sie dafür, dass diese geschützt abgedeckt werden.

Reste von Lebensmitteln müssen von sämtlichen Regalen, Ihrem Kühlschrank und dem Herd entfernt werden.

Mögliche vorhandene Schlupfwinkel müssen entfernt oder blockiert werden.

Ist bei Ihnen eindeutig ein Schabenbefall festgestellt worden, entfernen Sie Eier, Häutungsreste, tote und noch lebendige Schaben sowie deren Schmier- und Kotspuren vor der Schabenbekämpfung mithilfe eines Staubsaugers. Nutzen Sie hierzu unbedingt die Aufsatzdüse. Die für diese Reinigungsarbeiten benutzten Staubsaugerbeutel entfernen Sie bitte umgehend.

 

Schabenbekämpfung in Hoyerswerda immer den Schädlingsexperten überlassen

Der Online Handel hält eine Vielzahl an Produkten für die Eigenanwendung bereit. Diese bringen jedoch nur den Nutzen einer Lokalisierung eines Befalls Herdes. Zur Schabenbekämpfung in Hoyerswerda sind derartige frei verkäufliche Produkte leider nicht geeignet.

Ferner sollte eine Bekämpfung von derartigen Schädlingen im besten Fall auch dem Experten überlassen werden. Setzen Sie beispielsweise Insektizide ein, so besteht eine erhebliche Gefahr für Ihre eigene Gesundheit. Bei Schaben hingegen kann der stetige Einsatz derartiger Mittel dagegen sogar bis zur Resistenz führen. Da Schaben sich rasend schnell verbreiten, besteht mitunter eine erhebliche Gefahr der an eine Epidemie grenzenden Ausbreitung der Schädlinge. Sie haben somit nicht nur wertvolle Zeit verloren, sondern auch den Kostenaufwand für die Destra Schabenbekämpfung Hoyerswerda im Wesentlichen erhöht.

 

Deshalb informieren Sie am besten sofort die Destra Schädlingsbekämpfung, um unnötig viel Zeit zu verlieren und die Kosten so gering wie möglich zu halten!

kontakt_sbk

Destra Wühlmausbekämpfung in Hoyerswerda

POSTED ON April 12th  - POSTED IN Allgemein, Nagetiere

Gegen Wühlmäuse in Hoyerswerda – Bekämpfung mit der Destra Schädlingsbekämpfung

Wühlmäuse sind auch unter der Bezeichnung Schermäuse bekannt. Sie gelten als die größten Feinde eines jeden Gärtners. Sind Sie von diesen Schädlingen in Ihrem Garten betroffen, wird Sie wohl kaum jemand beneiden. Innerhalb kürzester Zeit richtet sie einen groben Schaden an, so dass Sie um eine Wühlmausbekämpfung in Hoyerswerda nicht herum kommen werden. Bestenfalls ist Ihnen hierbei die Destra Schädlingsbekämpfung vor Ort behilflich.

Telefon und Kontakt der Schädlingsbekämpfung Zentrale Destra

Wühlmäuse richten große Schäden an

Neben dem Zerwühlen des gesamten Gartens wird auch der komplette Rasen umgegraben und somit zerstört. Das ausgedehnte Gangsystem der Schädlinge wird ausgebaut. Gefressen werden von den Wühlmäusen insbesondere Tulpenzwiebeln, angebautes Gemüse und Wurzeln. Insbesondere die ganz jungen Triebe werden liebend gern von den Schadnagern verzehrt.

 

Aber auch Treppen und Terrassen stellen für die Nagetiere kein Hindernis dar. Wühlmäuse vermehren sich nicht nur in anderen Orten, auch in Hoyerswerda rasend schnell. Bereits zwischen zwei und zehn Monaten sind Wühlmäuse geschlechtsreif und können sich das gesamte Jahr über paaren. Mit einer relativ kurzen Tragzeit bringen sie bereits nach zwei bis vier Wochen bis zu sieben Junge auf die Welt. Wenn Sie erst einmal eine einzelne Wühlmaus entdeckt haben, sind weitere nicht mehr weit entfernt.

 

Die Möglichkeiten der Wühlmausbekämpfung im Raum Hoyerswerda

Spätestens dann, wenn Sie Erdhügel in Ihrem Rasen entdecken, sollten Sie daran denken, mit einer Wühlmausbekämpfung zu beginnen. Die Bekämpfung der Wühlmäuse ist äußerst zeitraubend, da die Nager sehr hartnäckige Tiere sind. Für die Bekämpfung stehen unterschiedliche Methoden zur Verfügung.

Da Wühlmäuse eine reichlich empfinde Nase haben, stören sie starke Gerüche besonders. Diese Eigenschaft könnten Sie sich bei der Wühlmausbekämpfung in Eigenregie zu Nutze machen. Hierzu verteilen Sie am besten in deren Gangsystem eine Knoblauch-Lösung. Damit können bereits einige Wühlmäuse abgeschreckt werden. Ferner reagieren die Schadnager empfindlich auf laute Geräusche. Bereits ein laut tickender Wecker im Gangsystem vergraben kann hier Abhilfe schaffen.

Allerdings helfen derartige Methoden nicht zu 100 % zuverlässig. Manche Wühlmäuse lassen sich durch derartige Maßnahmen recht wenig beeindrucken und setzen Ihr Schadprogramm weiter fort. Zuverlässiger bei der Bekämpfung von Wühlmäusen hingegen ist das Aufstellen von speziellen Fallen. Die Destra Wühlmausbekämpfung in Hoyerswerda setzt zudem vorzugsweise das WÜMA Bekämpfungsgerät ein, das mit Wühlmaus Gas arbeitet und so effektiv die Schädlinge aus Ihrem Garten vertreibt, indem die Tiere durch das Gas abgetötet werden. Erfolgt kein Töten der Wühlmäuse, kehren diese binnen kürzester Zeit in Ihren Garten wieder zurück.

 

Von Erfolg gekrönte Wühlmausbekämpfung im Großraum Hoyerswerda durch Spezialisten

Eine Vielzahl von Gartenbesitzern warten viel zu lange, bevor sie sich für eine professionelle Bekämpfung der Schädlinge durch einen Profi entscheiden. Sehr oft werden erst verschiedene Hausmittel ausprobiert. Auch preisgünstige Produkte stehen hoch in der Gunst der geplagten Gärtner. Leider bringen Wühlmausgift oder Ultraschallgeräte meist nicht den gewünschten Erfolg. Die Bekämpfung von Wühlmäusen ist sehr problematisch und zeitintensiv. Deshalb empfehlen wir Ihnen: Verlieren Sie keine unnötige Zeit und wenden Sie sich umgehend an die Destra Wühlmausbekämpfung in Hoyerswerda, sowie sich Wühlmäuse in Ihrem Garten bemerkbar machen.

 

Bekämpfung von Wühlmäusen durch die Destra Hoyerswerda

Haben bisherige Maßnahmen zur Bekämpfung der Wühlmausplage oder deren Vertreibung keinen Erfolg gezeigt, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Destra Schädlingsbekämpfung Hoyerswerda. Wir verfügen über das notwendige Know-How, um auch Ihnen zu helfen, Ihren Garten in Zukunft frei von Wühlmäusen zu halten.

Vertrauen Sie unseren kompetenten Spezialisten, die auf eine mehr als 10jährige Berufserfahrung zurückblicken können. In regelmäßigen Abständen werden unsere Mitarbeiter geschult, so dass diese immer auf dem aktuellen Stand der Technik sowie der möglichen Maßnahmen zur Bekämpfung von Wühlmäusen und anderen Schädlingen sind. Ausschließlich dann, wenn fachmännisch durchgeführte Maßnahmen zur Wühlmausbekämpfung in und um Hoyerswerda zum Einsatz kommen, können Sie davon ausgehen, in relativ kurzer Zeit frei von den Schadnagern zu sein und Ihren Garten oder Ihre Terrasse wieder nach Belieben nutzen zu können.

 

Nachdem unser fachlich versiertes Personal die Befalls Situation vor Ort analysiert hat und über die Größe der geschädigten Fläche sowie der Stärke des Befalls informiert ist, können erste Maßnahmen zur Bekämpfung von Wühlmäusen eingeleitet werden.

Überlassen Sie nichts dem Zufall – Holen Sie sich professionelle Hilfe von der Destra Wühlmausbekämpfung in Hoyerswerda! Unser Team an Experten steht Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

Auch an den Wochenenden und zu Feiertagen profitieren Sie bei der Destra Schädlingsbekämpfung Hoyerswerda von einem Bereitschaftsdienst, der sich nicht ausschließlich mit der Wühlmausbekämpfung in Ihrem Garten, sondern auch mit weiteren Schädlingsproblemen beschäftigt. Dabei arbeiten wir effektiv, schnell und äußerst diskret. Mensch und Tier kommen bei den eingesetzten Bekämpfungsmaßnahmen nicht zu Schaden.

 

kontakt_sbk

Wespennest entfernen in Hoyerswerda

POSTED ON Februar 9th  - POSTED IN Allgemein

Notdienst: Wespenbekämpfung & Wespennester

Mit der Destra Schädlingsbekämpfung in Hoyerswerda haben Sie einen fachlich kompetenten Partner an Ihrer Seite, wenn Sie mit einem Wespennest entfernen in Hoyerswerda Probleme haben. Unser sehr gut ausgebildetes Personal steht Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie in Ihrem Zuhause ein Wespennest entdeckt haben, das es zu beseitigen gilt.

Telefon und Kontakt der Schädlingsbekämpfung Zentrale Destra

Vorsicht vor Bekämpfungsmaßnahmen in Eigenregie

Es dauert nicht mehr lange und die Wespenzeit beginnt wieder. Dann macht sich die Wespenkönigin wieder auf die Suche nach einem sonnigen Platz, an dem sie ihren Wespenstaat mit zig Hundert Wespen gründen will. Für diesen Zweck sucht sich die Wespenkönigin vorzugsweise einen Fleck in der Nähe von Menschen. Bevorzugt für den Bau ihres Wespennestes kommen beispielsweise Ortsgänge an Dächern, Rolladenkästen, Gartenhäuschen, Geräteschuppen oder auch Holzfliesen und Holzdielen in Frage.

Haben Sie ein solches Wespennest bei sich im Garten oder im Haus entdeckt, sollten Sie auf keinen Fall auf handelsübliche aus Baumärkten stammende Wespensprays oder ähnliche Produkte zum Wespennest entfernen in Hoyerswerda zurückgreifen. Derartige frei im Handel erwerbliche Giftsprays aus dem Baumarkt oder auch aus der Drogerie weisen sehr oft nicht den von Ihnen gewünschten Erfolg auf.

Gehen die Wespen zum Angriff über, gefährden Sie sich durch deren Verwendung sogar noch selbst. Sowie Sie mit der Bekämpfung der Wespen beginnen, sondern diese ein Alarmpheromon ab. Dieses setzt alle Wespen des Staats in Alarmbereitschaft und fordert diese dazu auf, das anvisierte Ziel – also Sie – anzugreifen. Um eine derartige Gefahr weitestgehend verhindern zu können, empfehlen wir Ihnen, sich umgehend beim Bemerken eines Wespennests an die Destra Schädlingsbekämpfung zu wenden. Wir können fachmännisch in der gesamten Region des Odenwalds Ihr Wespennest entfernen, ohne Sie zu gefährden.

Wespen verängstigen zahlreiche Menschen

Wespen erkennen Sie ganz einfach an der so genannten Wespentaille – einem Einschnitt, der den mittleren Körperteil vom Hinterleib teilt. Zudem können Sie Wespen einfach an ihrer schwarz-gelben Körperfärbung erkennen.

Viele Menschen neigen bei einem Wespenstich zu allergischen Reaktionen, die teilweise sogar bis zum Tode führen können. Derzeit wird offiziell mit etwa 20 Prozent von betroffenen Personen im deutschen Raum gerechnet. Dabei wird von einer wesentlich höheren Dunkelziffer ausgegangen. Unabhängig davon, ob Sie von diesem Personenkreis betroffen sind oder nicht – wenn es um das Wespennest entfernen geht, greifen Sie stets auf einen Fachmann zurück! Die Destra Schädlingsbekämpfung aus der Region Odenwald steht Ihnen bei der korrekten und für Sie völlig ungefährlichen Beseitigung von einem Wespennest zu jeder Zeit hilfreich zur Seite.

 

Welche Maßnahmen Sie selbst bei einem Wespenangriff ergreifen können

Zuckerhaltige Getränke und Nahrungsmittel sollten Sie stets mit einer handelsüblichen Abdeckhaube versehen. Damit können Sie diese ideal vor Wespen und anderen fliegenden Insekten schützen. Was Sie hingegen tunlichst vermeiden sollten, sind Reaktionen wie

  • Anpusten der Wespen
  • heftige Bewegungen
  • Schlagen nach den Tieren.

Auf derartige Reaktionen reagieren Wespen äußerst gereizt, da sie sich von Ihnen bedroht fühlen – und gehen zum Angriff auf Sie über.

Wespennest entfernen in Hoyerswerda – Dank Fachpersonal stichfrei

Die kleinen Tiere verteidigen – wenn sie sich durch den Menschen angegriffen fühlen – ihre Nester gern durch Stiche. Während Bienen nach dem Stechen ihren Stachel verlieren, behalten Wespen ihren für weitere Aktivitäten. Das Entfernen eines Wespennests in Hoyerswerda ist keine leichte Aufgabe, weshalb es fachlich kompetenten Mitarbeitern der Destra Schädlingsbekämpfung überlassen werden sollte. Die beste Zeit zur Entfernung von Wespennestern ist zum Ende des Sommers, wenn den Arbeiterwespen sterben. Die Königin überwintern zu dieser Zeit im Nest und kann gleich mit beseitigt werden, so dass auch kein weiterer Nachwuchs in Menschennähe verbleibt.

Das Entfernen eines Wespennestes erfolgt stets unter Zuhilfenahme entsprechender Schutzbekleidung. Diese besteht im Großen und Ganzen aus einer Schutzhaube, einem speziellen Schutzanzug und zusätzlichen schützenden Handschuhen. Dank dieser Schutzkleidung ist ein effektiver Schutz gegen den engen Kontakt mit Wespen gegeben. Eventuelle Stiche können durch das Material nicht hindurch dringen.

Da Wespen unter Naturschutz stehen, können diese nicht getötet, sondern nur umgesiedelt werden. Der Beauftragte der Destra Schädlingsbekämpfung Odenwald kennt geeignete Orte, an denen eine Umsiedlung von einem entfernten Wespennest vorgenommen werden kann. Dabei kann es sich beispielsweise um Baumvertiefungen handeln.

kontakt_sbk

Bettwanzenbekämpfung in Hoyerswerda

POSTED ON Februar 9th  - POSTED IN Allgemein

Destra Hoyerswerda: Bekämpfung von Bettwanzen für Hotels und Privathaushalte

Haben Sie das allmorgendlich das Gefühl, in der Nacht von Insekten zerstochen oder gebissen worden zu sein, weil die Haut kleine blutige Einstiche aufweist oder sich mehrere kleinere Blutflecke morgens auf Ihrem Bettlaken befinden? Sehen die Stichwunden aus, als würden diese chronologisch in einer Reihe verlaufen? Dann sollten Sie einmal über einen möglichen Bettwanzenbefall nachdenken. Die Destra Bettwanzenbekämpfen in Hoyerswerda kann hier bei der Erkennung und dem Bettwanzen bekämpfen behilflich sein.

Telefon und Kontakt der Schädlingsbekämpfung Zentrale Destra

Woran Sie Bettwanzenstiche erkennen

Insbesondere dann, wenn die Stechmückenzeit vorbei ist und Sie trotzdem jeden Morgen mit frischen Stichen am gesamten Körper erwachen, sollten Sie überlegen, woran dies liegen könnte. Haben Sie eventuell Haustiere, die Flöhe auf Sie übertragen könnten? Oder füttern Sie gelegentlich eine streunende Katze oder lassen Sie gar Igel in Ihrer Wohnung überwintern? Trifft dies alles nicht auf Sie zu, sind mit großer Wahrscheinlichkeit Bettwanzen Schuld an diesen ständigen frischen Stichen am Morgen.

Bettwanzen sind Parasiten, die ausschließlich in der Nacht aktiv sind. Sie nehmen erst dann ihre Blutmahlzeit zu sich, wenn ihr Wirt – der Mensch – fest und tief schläft. Daher bemerken Sie in der Nacht keinen der Stiche. Während des Blutsaugens verwenden Bettwanzen ein Betäubungssekret, welches diese in die Stichwunde injizieren, wodurch der Mensch den Stich nicht bemerkt. Dabei kann das Stichbild beim Menschen unterschiedlich stark variieren. Während einige Menschen extrem auf den Stich einer Bettwanze reagieren, bemerken andere Personen diesen kaum. Bettwanzenstiche respektive Bettwanzenbisse lassen sich daher selten eindeutig erkennen. Auch ist die menschliche Haut in der Lage, sich im Verlaufe der Zeit, an die Bisse der Bettwanzen zu gewöhnen.

Die Parasiten weisen eine Größe zwischen drei bis fünf Millimetern auf. Zu erkennen sind sie an einer rotbraunen Färbung sowie einem äußerst dünnen, ovalen Körper. Dieser ist mit Haaren und sechs Beinen bestückt. Sind Bettwanzen gerade erst geschlüpft, so haben sie eine durchsichtige und weiße Körperfärbung. Ihre Lebensdauer beträgt ein halbes bis ein ganzes Jahr. Während dieses Zeitraumes zeugen sie 200 Nachkommen. Sind die Wanzen vollgefressen mit Blut, dann können sie bis zu neun Millimeter groß werden.

Entdecken Sie bei sich oder einem Familienmitglied Stich- oder Bisswunden, sollten Sie nicht lange zögern und die Destra Bettwanzenbekämpfung in Hoyerswerda zu Rate ziehen. Einige Menschen können zu Allergien auf die Bettwanzenbisse neigen. Dies gilt es möglichst zu verhindern.

Bislang ist kein völlig verlässliches Produkt des Nachweises von Bettwanzen auf dem Markt erhältlich. Meistens werden Sie einen Bettwanzenbefall eher per Zufall feststellen. Sind Sie stark von Bettwanzen befallen, können Sie diese jedoch auch tagsüber an Decken und Wänden im Schlafzimmer entdecken. Das Bekämpfen von Bettwanzen macht sich in jedem Fall erforderlich.

 

 

Bettwanzenbekämpfung in Hoyerswerda dem Fachmann überlassen

Im besten Fall informieren Sie bei einem festgestellten Befall von Bettwanzen die Destra Bettwanzenbekämpfung zu Hilfe, die sich im gesamten Bereich Hoyerswerda mit dieser Problematik sehr erfolgreich auseinandersetzt. Die Destra Schädlingsbekämpfung bietet Ihren Service zum Bekämpfen von Bettwanzen für private Haushalte wie auch für gewerbliche Kunden an. Dabei arbeitet unser Unternehmen ausschließlich mit hochqualifiziertem Fachpersonal, welches in regelmäßigen Abständen geschult wird.

Neben privaten Haushalten finden sich Bettwanzen auch in

  • Hotels
  • Jugendherbergen
  • Pensionen

wieder. Und obwohl gerade in letztgenannten Einrichtungen die Hygiene groß geschrieben wird, sind diese nicht vor einem Befall der Parasiten geschützt. Bettwanzen lieben es, sich in Spalten und Ritzen bei Tag zu verstecken. So werden auch Bücher, CD- und DVD-Hüllen gerne als Unterschlupfort von ihnen genutzt. Nicht selten werden Bettwanzen auch von Hotelgästen unbemerkt durch ihre Koffer weiter transportiert. Bettwanzen ziehen sich dann in den Wohnungen in Zwischenräumen zurück, in denen die Hausfrau während des Putzens nur schwerlich heran kommt. In der Nacht kommen sie dann aus ihren Verstecken und nähern sich den schlafenden Menschen.

 

Wanzen und deren Eier aus Textilien sicher entfernen

Bettwanzen legen ihre Eier vorzugweise in Kleidungsstücken des Menschen ab. Später verbleiben diese dann auch in dieser Gegend. Sie können die Destra Bettwanzenbekämpfung in Hoyerswerda aktiv unterstützen, indem Sie Ihre Textilien in speziellen Plastiksäcken für Kleidungsstücke verpacken. Anschließend werden diese so verpackten Textilien für zwei Tage in eine Gefriertruhe verstaut, um die Eier und die Tiere abzutöten. Alternativ können Sie die befallenen Kleidungsstücke auch bei 60 Grad in der Maschine waschen. Bei dieser Hitze können Eier, Larven und Bettwanzen ebenfalls abgetötet werden. Holen Sie sich rechtzeitig die Experten der Destra Bettwanzenbekämpfung für die Region Odenwald, die anschließend die restliche Arbeit übernehmen. Abhängig von der jeweils vorherrschenden Situation und den Räumlichkeiten kann das fachlich hochqualifizierte Personal mit den passenden Mitteln die Bettwanzen bekämpfen und auf Dauer beseitigen. Die von der Firma Destra angewandten Pestizide sind für den Menschen unbedenklich.

kontakt_sbk

Hygienekontrolle Hoyerswerda

POSTED ON Februar 9th  - POSTED IN Allgemein

Professionelle Hygienekontrolle in Hoyerswerda

Die Destra Schädlingsbekämpfung bietet Unternehmen eine professionelle Hygienekontrolle in Hoyerswerda. Unsere Experten richten sich dabei nach den gängigen Standards HACCP und LMVH. Für Betriebe, die mit Lebensmitteln arbeiten oder diese herstellen, sind regelmäßige Hygienekontrollen wichtig. Sie stellen sicher, dass kein Schädlingsbefall in den Gewerberäumen vorliegt. Besteht ein Befall, unterstützen unsere Mitarbeiter Unternehmen bei der Schädlingsbekämpfung.

Telefon und Kontakt der Schädlingsbekämpfung Zentrale Destra

Funktion der Hygienekontrolle durch Destra

Eine Hygienekontrolle in Hoyerswerda durch die Firma Destra dient dazu, einem möglichen Schädlingsbefall in Ihrem Unternehmen vorzubeugen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine Überwachung der Gewerberäume mit verschiedenen Kontrollsystemen notwendig.

Unsere Mitarbeiter verwenden UV-Lichtfallen und Lockstoffe wie Pheromone, um Flug- und Kriech-Insekten anzuziehen. Auch Fallen-Techniken, Nagerboxen-Systeme und Fraßköder-Stationen kommen zum Einsatz. Sie eignen sich beispielsweise, um einen Befall von Ratten oder Mäusen zu identifizieren. So stellen die Experten fest, ob und in welchem Ausmaß Schädlinge vorhanden sind. Liegt ein Befall vor, leiten sie die notwendigen Maßnahmen ein.

 

Hygienekontrolle nach dem Prinzip HACCP

Destra orientiert sich bei der Hygienekontrolle in Hoyerswerda an den Richtlinien des HACCP-Konzepts. Die Abkürzung steht für Hazard Analysis and Critical Control Point und bedeutet Gefahrenanalyse bei kritischen Kontrollpunkten. Dieses Konzept ist ein auf präventive Maßnahmen ausgerichtetes Werkzeug.

Unsere Experten von der Hygienekontrolle entwickeln spezielle Systeme für Betriebe, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, um die Hygiene und die Sicherheit vor Schädlingen zu gewährleisten. Die Überwachung spielt eine große Rolle. Außerdem suchen unsere Mitarbeiter nach Durchlässen und Schlupflöchern, durch die Insekten und andere Parasiten möglicherweise eindringen. Eventuelle Hygieneprobleme beleuchten sie. Die Dokumentation von Schädlingsbefall und Hygienestandard erfolgt mit moderner Technik.

 

Gefahren erkennen und beseitigen

Die Überwachung und Hygienekontrolle in Hoyerswerda erfolgt in regelmäßigen Abständen. Treten Probleme auf, setzen unsere Mitarbeiter Sie davon in Kenntnis. Bei einem Schädlingsbefall leiten sie umgehend die notwendigen Maßnahmen ein. Dabei beachten sie die gesetzlichen Richtlinien des Tierschutzgesetzes.

Bevor unsere Experten mit der Schädlingsbekämpfung beginnen, erhalten Sie eine kompetente und professionelle Beratung. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung für Ihr Schädlingsproblem. Unsere Mitarbeiter beseitigen die lästigen Tiere mit umweltschonenden, biologischen und biotechnischen Maßnahmen. Durch die anschließenden regelmäßigen Kontrollen stellen wir sicher, dass kein erneuter Schädlingsbefall entsteht.

Positive Ergebnisse bei der Hygienekontrolle erzielen

Sie beeinflussen die Hygienekontrolle in Hoyerswerda positiv, indem Sie sich an die wichtigen Maßnahmen zur Reinigungs-, Hygiene- und Keimkontrolle halten. Unsere Mitarbeiter beraten Sie intensiv. Sie geben Ihnen Handlungs-Empfehlungen und erteilen hilfreiche Ratschläge.

Sie haben die Möglichkeit, Schutzmaßnahmen in Ihren Gewerberäumen sowie im Außenbereich zu ergreifen. Möglicherweise hilft eine Veränderung in der Lagerhaltung, einem Schädlingsbefall vorzubeugen. Beseitigen Sie bauliche Schwächen der Gebäude Ihres Betriebes. Unsere Experten erklären Ihnen, wie Sie sich und Ihr Unternehmen vor Schädlingen schützen.

Wir, die Destra Schädlingsbekämpfung, führen regelmäßige Hygienekontrollen in Hoyerswerda für Unternehmen aus der Lebensmittel-Wirtschaft durch. Unsere Arbeit liegt darin, Ihre Gewerberäume mit moderner Technik zu überwachen und Fallen aufzustellen, welche die Anwesenheit von Schädlingen kontrollieren. Dabei halten wir uns an die Richtlinien des HACCP.

Liegt ein Befall vor, leiten wir in Absprache mit Ihnen die notwendigen Maßnahmen ein. Destra-Mitarbeiter setzen stets umweltfreundliche und sichere Bekämpfungs-Methoden ein. Sie erhalten von uns eine kompetente und professionelle Beratung. Die umfassende Hygienekontrolle schützt Ihr Unternehmen vor Schädlingen und Hygiene-Missständen.

 

kontakt_sbk

Desinfektion und Reinigungen in Hoyerswerda

POSTED ON Februar 9th  - POSTED IN Allgemein, Hygiene

Wirkungsweise, Methoden und Anwendungsbereiche der Desinfektion

Ein Schädlingsbefall, eine verwahrloste Wohnung sowie ein Leichenfund stellen ein Gesundheitsrisiko für Menschen und Tiere dar. Alle der genannten Fälle erfordern eine gründliche Desinfektion. In Hoyerswerda stehen Ihnen hierfür die Fachkräfte von Destra zur Verfügung. Mit modernen Verfahren gelingt es, die Wohnräume von Bakterien und sonstigen Krankheitserregern zu befreien.

Telefon und Kontakt der Schädlingsbekämpfung Zentrale Destra

Desinfektion nach einem Schädlingsbefall

Ein Schädlingsbefall verursacht starke Verunreinigungen. Insbesondere der Taubenkot stellt ein erhöhtes Gesundheitsrisiko für den Menschen dar. Die Kammerjäger der Destra Schädlingsbekämpfung verfügen über ein umfangreiches Wissen bezüglich der verschiedenen Schädlings-Arten und deren Lebensweise. Basierend auf diesen Kenntnissen entwickeln sie eine angemessene Strategie zur Bekämpfung. Darüber hinaus führen die Fachkräfte regelmäßige Erfolgskontrollen durch. Nach der Schädlingsbekämpfung erfolgt eine Desinfektion.

Neben einem Schädlingsbefall erfordern folgende Vorfälle schnelle und effektive desinfizierende Maßnahmen:

  • Leichenfund,
  • verunreinigtes Wasser,
  • verwahrloste Wohnungen,
  • stark ansteckende Krankheiten.

Destra übernimmt sämtliche Arten der Desinfektion. In Hoyerswerda erscheinen unsere Fachkräfte in neutralen Fahrzeugen am Einsatzort, um Ihr Image zu schützen.

 

Wirkungsweise der professionellen Desinfektion

Bei der Desinfektion verfolgen die Fachkräfte das Ziel, die Krankheitserreger zu reduzieren, um eine Infektion bei Menschen und Tieren zu verhindern. Dies gelingt mithilfe moderner Verfahren. Je nach Art der Verunreinigung variieren die Methode und deren Intensität. Unsere Fachkräfte entwickeln eine schonende Methode zur Desinfektion, die bei möglichst geringem Aufwand einen hohen Erfolg verspricht.

Die Desinfektion in Hoyerswerda erfolgt durch chemische Mittel. Bei der vorschriftsgemäßen Anwendung zerstören diese die Zellwand der Krankheits-Erreger. Infolge dessen gelangen die Wirkstoffe des Desinfektions-Mittels in das Zellinnere. Durch die tödliche Wirkung der Desinfektionsmittel reduziert sich die Anzahl der Keime.

Bei der Desinfektion gilt es, diverse Sicherheits-Vorschriften zu berücksichtigen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, für die notwendigen Maßnahmen einen Experten zurate zu ziehen. Die Kammerjäger der Schädlingsbekämpfung von Destra verfügen über ein umfangreiches Wissen bezüglich der geltenden Vorschriften und Gesetze.

 

Desinfektion durch erfahrene Fachkräfte von Destra

Falls bei Ihnen eine Verunreinigung durch Schädlinge, Müll oder Krankheiten vorliegt, kontaktieren Sie Destra. Die Fachkräfte führen bei Bedarf eine Schädlingsbekämpfung durch. Es folgt eine Desinfektion. In Hoyerswerda kommen umwelt- und gesundheitsschonende Desinfektionsmittel zum Einsatz. Wichtig ist, die gesamte betroffene Fläche zu benetzen. Je nach Material variiert die erforderliche Einwirk-Zeit. Nicht zuletzt ist es unerlässlich, auf eine angemessene Konzentration und Dosierung des Desinfektionsmittels zu achten.

Unsere Fachkräfte beraten Sie rund um die zur Auswahl stehenden Desinfektions-Methoden. Gemeinsam mit Ihnen entscheiden sie sich für eine Maßnahme, die in Ihrem Fall einen schnellen und nachhaltigen Erfolg verspricht. Verfügt die Oberfläche über grobe Verschmutzungen, ist vor der Desinfektion eine Grundreinigung erforderlich. Dies gilt insbesondere für verwahrloste Wohnungen und Verunreinigungen durch Tauben.

Wichtig ist, die vorgeschriebene Einwirkzeit des Desinfektionsmittels zu berücksichtigen. Diese Zeitspanne benötigt das Produkt, um die Krankheitserreger abzutöten. Nach Ablauf derselben erfolgt eine zweite Grundreinigung der Oberfläche.

 

Reduktion der Keimbelastung im Trinkwasser

Bei einer Verunreinigung des Trinkwassers kommt ein chemisches oder thermisches Verfahren zum Einsatz. Letzteres bewirkt durch das Erhitzen des Wassers ein Absterben der Keime. Im Gegensatz hierzu erfolgt bei einem chemischen Verfahren der Zusatz diverser Mittel zur Desinfektion. In Hoyerswerda geschieht dies durch erfahrene Fachkräfte von Destra. Wichtig ist, die geltenden Vorschriften der Wasserhygiene zu beachten.

Bei geringfügigen Verunreinigungen des Wohnraumes empfehlen sich diverse Produkte zur selbstständigen Anwendung. In unserem Fachhandel http://www.destra-shop.de/ erhalten Sie diverse Desinfektionsmittel, die sich in ihrer Wirkungsweise und Zusammensetzung unterscheiden. Unser Onlineshop informiert Sie bezüglich der korrekten Anwendung der verschiedenen Produkte. Bei einer starken Keimbelastung ist es notwendig, auf die Hilfe geschulter Fachkräfte zu setzen. Nach einer sorgfältigen Analyse greifen unsere fachkundigen Mitarbeiter auf bewährte Methoden zurück.

Stark verschmutzte Wohnungen hinterlassen unangenehme Gerüche. Hierbei verwenden die Fachkräfte von Destra spezielle Chemikalien zur Desinfektion. In Hoyerswerda kommt hauptsächlich Ozon zum Einsatz. Dieses wirkt desinfizierend und geruchsneutralisierend.

 

Desinfektion in und um Hoyerswerda

Ein Leichenfund, eine verunreinigte Wohnung, verschmutztes Trinkwasser, ansteckende Krankheiten sowie ein Schädlingsbefall erfordern eine unverzügliche Desinfektion. In Hoyerswerda erfolgt diese durch geschulte und erfahrene Fachkräfte von Destra. Diverse Desinfektionsmittel reduzieren die Anzahl der Keime und schließen auf diese Weise eine Infektion aus. Darüber hinaus erfolgt eine sorgfältige Grundreinigung des betroffenen Gebäudes. Je nach Oberfläche variiert die Art und Intensität der jeweiligen Methode.

kontakt_sbk

HACCP Kontrolle in Hoyerswerda

POSTED ON Februar 9th  - POSTED IN Allgemein

Destra – HACCP Kontrolle für mehr Lebensmittelsicherheit

Die Firma Destra arbeitet für Hoyerswerda mit dem HACCP-Konzept für Lebensmittel-Betriebe. Wir schließen damit Risiken aus und erfüllen die Vorgaben des Gesundheits-Amtes. Das Monitoring in den Betrieben erfolgt nach strengen Regeln. Es stellt die Qualität der Lebensmittel sicher und vermindert somit das gesundheitliche Risiko für die Bevölkerung.

Telefon und Kontakt der Schädlingsbekämpfung Zentrale Destra

Was ist HACCP?

Die Abkürzung HACCP steht für Hazard Analysis and Critical Control Points. Die Gefahren-Analyse und Kontrolle kritischer Punkte ist ein wichtiges Werkzeug der Destra in Frankfurt. Damit kontrollieren wir die Hygiene unserer Maßnahmen nach einem internationalen Standard. Er garantiert die Unbedenklichkeit der Lebensmittel des behandelten Betriebs. Das Ziel des systematischen Ansatzes ist die Kontrolle der Verarbeitungs-Prozesse während der Behandlungen.

Präventive Maßnahmen bilden die Grundlage des Konzepts. Die Experten benennen Risiko-Faktoren und eliminieren sie systematisch. Sobald sie die Lebensmittel-Reinheit infrage stellen, suchen sie Lösungen, um deren unbedenklichen Genuss zu gewährleisten. Unsere Fachleute setzen HACCP in Hoyerswerda mit Erfolg ein. Konsumenten und Unternehmer vertrauen darauf, dass die Behandlung des Betriebs gegen Insekten eine Verbesserung der Nahrungsmittel-Qualität bewirkt.

 

Das Vorgehen bei HACCP

Der erste Schritt der HACCP-Kontrolle besteht aus einer Gefahren-Analyse. Experten der Firma Destra legen die Maßnahmen zur Risiko-Identifizierung vor. Um Gefahren-Quellen vorzubeugen, bereiten sie eine Anzahl an Gegen-Maßnahmen vor. Sie überwachen den gesamten Prozess der Lebensmittel-Herstellung und identifizieren chemische, biologische und physikalische Komponenten, die sich auf den Menschen schädlich auswirken. Die Überprüfung der kritischen Kontrollpunkte verhindert dabei ihr Eintreten in den Produktions-Prozess.

Unsere Mitarbeiter legen bei diesen Punkten die Toleranzgrenze fest. Maximal- und Minimalwerte dienen zur Kontrolle der Gefahren-Faktoren. Der HACCP in Hoyerswerda beinhaltet ein Überwachungs-System für den Kunden, das die Kontrollpunkte stetig observiert. Bei einer Abweichung der Werte führt es Korrekturen durch. Ein Lebensmittel außerhalb der Norm gelangt nicht in den Konsumenten-Kreislauf.

Fachkräfte der überwachten Betriebe dokumentieren alle Daten der Gefahren-Analyse. Sie beschreiben Abweichungen, Grenzwerte, Kontrollpunkte und Maßnahmen der Überprüfung ausführlich und tragen damit zur Verbesserung des Systems bei.

 

In welchen Unternehmen kommt HACCP zur Anwendung?

Betriebe im Bereich Lebensmittel benötigen das HACCP- und Eigenkontroll-Konzept. Folgende Unternehmen profitieren davon:

  • Metzgereien,
  • Bäckereien,
  • Catering-Firmen,

Einzelhändler verfügen ebenfalls über das HACCP in Frankfurt.

Unternehmen, die Nahrung verkaufen, lagern und transportieren, brauchen die HACCP-Kontrolle. Vor allem im Bereich Tiefkühl-Produkte ist die umfassende Hygiene-Kontrolle essenziell. Keime vermehren sich auch in anderen Produkten, die nicht von tiefen Temperaturen abhängig sind.

HACCP hilft gegen zahlreiche Arten der Verunreinigung

Über Rohstoffe oder Herstellungs-Prozesse gelangen chemische Stoffe in die Lebensmittel. Das HACCP-Konzept verhindert deren unkontrollierte Verunreinigung. Schalentiere stehen in Gefahr, mit Kadmium, Blei, Schwermetallen oder Quecksilber belastet zu sein.

Fremdkörper wie Glassplitter gelangen beim unkontrollierten Herstellungs-Prozess in die Nahrungs-Produkte. Dies stellt ein erhebliches Gesundheits-Risiko für den Konsumenten dar. HACCP greift hier und verhindert, dass Schrauben oder Muttern von Produktions-Maschinen in den Fertigungs-Prozess und somit in das Produkt gelangen.

Ein weiterer Punkt im HACCP Hoyerswerda ist der Schutz der Lebensmittel vor Mikro-Organismen. Sie geraten teilweise in großer Anzahl in die Nahrung. Die winzigen Zellen verursachen bei Menschen Krankheiten. Es existieren drei Kategorien:

  • Viren,
  • Bakterien,
  • Hefe- und Schimmelpilze.

Die Keime vermehren sich schnell und erhalten deshalb erste Priorität im Konzept.

Die Fachkräfte von Destra erstellen Lenkpunkte, die ihre Vermehrung eindämmen. Sie arbeiten daran, die Sicherheit der Produktions-Prozesse zu erhöhen und damit das Krankheits-Risiko durch die Verbreitung von Keimen zu verringern. Zur Information bietet das Webportal www.destra-shop.de neben Produkten einen Blog zum Thema Hygiene und Insekten-Bekämpfung an.

 

Das HACCP regelt die Kontrolle in Lebensmittel-Betrieben

Die Verordnung Nummer 852/2004 verpflichtet Lebensmittel-Unternehmer, Kontroll-Verfahren einzurichten und diese regelmäßig zu überprüfen. Sie sind nach dem HACCP-Konzept ausgerichtet und von unabhängigen, zertifizierten Stellen beglaubigt. HACCP Hoyerswerda richtet sich auch nach der internationalen Regel für Tiefkühlkost. Das im Jahre 1978 erlassene Gesetz regelt die Nutzung von Zeit-Temperatur-Indikatoren. Es unterliegt einer regelmäßigen Anpassung.

 

HACCP behebt Gesundheits-Risiken in der Lebensmittel-Produktion

Das HACCP-Prinzip beinhaltet die Gefahren-Analyse und die Überprüfung kritischer Punkte im Herstellungs-Prozess von Lebensmitteln. Es kontrolliert und eliminiert Risiko-Faktoren wie chemische Verunreinigungen und Keime. Das Ziel ist die Einhaltung der strengen Hygiene-Vorschriften bei der Herstellung von Nahrungsmitteln. Das Konzept HACCP in Hoyerswerda beinhaltet präventive Maßnahmen. Jeder Unternehmer ist für die Dokumentation der Grenzwerte und ihrer Abweichungen zuständig.

kontakt_sbk