Desinfektion und Reinigungen in Hoyerswerda

  by    0   0

Wirkungsweise, Methoden und Anwendungsbereiche der Desinfektion

Ein Schädlingsbefall, eine verwahrloste Wohnung sowie ein Leichenfund stellen ein Gesundheitsrisiko für Menschen und Tiere dar. Alle der genannten Fälle erfordern eine gründliche Desinfektion. In Hoyerswerda stehen Ihnen hierfür die Fachkräfte von Destra zur Verfügung. Mit modernen Verfahren gelingt es, die Wohnräume von Bakterien und sonstigen Krankheitserregern zu befreien.

Telefon und Kontakt der Schädlingsbekämpfung Zentrale Destra

Desinfektion nach einem Schädlingsbefall

Ein Schädlingsbefall verursacht starke Verunreinigungen. Insbesondere der Taubenkot stellt ein erhöhtes Gesundheitsrisiko für den Menschen dar. Die Kammerjäger der Destra Schädlingsbekämpfung verfügen über ein umfangreiches Wissen bezüglich der verschiedenen Schädlings-Arten und deren Lebensweise. Basierend auf diesen Kenntnissen entwickeln sie eine angemessene Strategie zur Bekämpfung. Darüber hinaus führen die Fachkräfte regelmäßige Erfolgskontrollen durch. Nach der Schädlingsbekämpfung erfolgt eine Desinfektion.

Neben einem Schädlingsbefall erfordern folgende Vorfälle schnelle und effektive desinfizierende Maßnahmen:

  • Leichenfund,
  • verunreinigtes Wasser,
  • verwahrloste Wohnungen,
  • stark ansteckende Krankheiten.

Destra übernimmt sämtliche Arten der Desinfektion. In Hoyerswerda erscheinen unsere Fachkräfte in neutralen Fahrzeugen am Einsatzort, um Ihr Image zu schützen.

 

Wirkungsweise der professionellen Desinfektion

Bei der Desinfektion verfolgen die Fachkräfte das Ziel, die Krankheitserreger zu reduzieren, um eine Infektion bei Menschen und Tieren zu verhindern. Dies gelingt mithilfe moderner Verfahren. Je nach Art der Verunreinigung variieren die Methode und deren Intensität. Unsere Fachkräfte entwickeln eine schonende Methode zur Desinfektion, die bei möglichst geringem Aufwand einen hohen Erfolg verspricht.

Die Desinfektion in Hoyerswerda erfolgt durch chemische Mittel. Bei der vorschriftsgemäßen Anwendung zerstören diese die Zellwand der Krankheits-Erreger. Infolge dessen gelangen die Wirkstoffe des Desinfektions-Mittels in das Zellinnere. Durch die tödliche Wirkung der Desinfektionsmittel reduziert sich die Anzahl der Keime.

Bei der Desinfektion gilt es, diverse Sicherheits-Vorschriften zu berücksichtigen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, für die notwendigen Maßnahmen einen Experten zurate zu ziehen. Die Kammerjäger der Schädlingsbekämpfung von Destra verfügen über ein umfangreiches Wissen bezüglich der geltenden Vorschriften und Gesetze.

 

Desinfektion durch erfahrene Fachkräfte von Destra

Falls bei Ihnen eine Verunreinigung durch Schädlinge, Müll oder Krankheiten vorliegt, kontaktieren Sie Destra. Die Fachkräfte führen bei Bedarf eine Schädlingsbekämpfung durch. Es folgt eine Desinfektion. In Hoyerswerda kommen umwelt- und gesundheitsschonende Desinfektionsmittel zum Einsatz. Wichtig ist, die gesamte betroffene Fläche zu benetzen. Je nach Material variiert die erforderliche Einwirk-Zeit. Nicht zuletzt ist es unerlässlich, auf eine angemessene Konzentration und Dosierung des Desinfektionsmittels zu achten.

Unsere Fachkräfte beraten Sie rund um die zur Auswahl stehenden Desinfektions-Methoden. Gemeinsam mit Ihnen entscheiden sie sich für eine Maßnahme, die in Ihrem Fall einen schnellen und nachhaltigen Erfolg verspricht. Verfügt die Oberfläche über grobe Verschmutzungen, ist vor der Desinfektion eine Grundreinigung erforderlich. Dies gilt insbesondere für verwahrloste Wohnungen und Verunreinigungen durch Tauben.

Wichtig ist, die vorgeschriebene Einwirkzeit des Desinfektionsmittels zu berücksichtigen. Diese Zeitspanne benötigt das Produkt, um die Krankheitserreger abzutöten. Nach Ablauf derselben erfolgt eine zweite Grundreinigung der Oberfläche.

 

Reduktion der Keimbelastung im Trinkwasser

Bei einer Verunreinigung des Trinkwassers kommt ein chemisches oder thermisches Verfahren zum Einsatz. Letzteres bewirkt durch das Erhitzen des Wassers ein Absterben der Keime. Im Gegensatz hierzu erfolgt bei einem chemischen Verfahren der Zusatz diverser Mittel zur Desinfektion. In Hoyerswerda geschieht dies durch erfahrene Fachkräfte von Destra. Wichtig ist, die geltenden Vorschriften der Wasserhygiene zu beachten.

Bei geringfügigen Verunreinigungen des Wohnraumes empfehlen sich diverse Produkte zur selbstständigen Anwendung. In unserem Fachhandel http://www.destra-shop.de/ erhalten Sie diverse Desinfektionsmittel, die sich in ihrer Wirkungsweise und Zusammensetzung unterscheiden. Unser Onlineshop informiert Sie bezüglich der korrekten Anwendung der verschiedenen Produkte. Bei einer starken Keimbelastung ist es notwendig, auf die Hilfe geschulter Fachkräfte zu setzen. Nach einer sorgfältigen Analyse greifen unsere fachkundigen Mitarbeiter auf bewährte Methoden zurück.

Stark verschmutzte Wohnungen hinterlassen unangenehme Gerüche. Hierbei verwenden die Fachkräfte von Destra spezielle Chemikalien zur Desinfektion. In Hoyerswerda kommt hauptsächlich Ozon zum Einsatz. Dieses wirkt desinfizierend und geruchsneutralisierend.

 

Desinfektion in und um Hoyerswerda

Ein Leichenfund, eine verunreinigte Wohnung, verschmutztes Trinkwasser, ansteckende Krankheiten sowie ein Schädlingsbefall erfordern eine unverzügliche Desinfektion. In Hoyerswerda erfolgt diese durch geschulte und erfahrene Fachkräfte von Destra. Diverse Desinfektionsmittel reduzieren die Anzahl der Keime und schließen auf diese Weise eine Infektion aus. Darüber hinaus erfolgt eine sorgfältige Grundreinigung des betroffenen Gebäudes. Je nach Oberfläche variiert die Art und Intensität der jeweiligen Methode.

kontakt_sbk

Comments are closed.