Wespennest entfernen in Hoyerswerda

  by    0   0

Notdienst: Wespenbekämpfung & Wespennester

Mit der Destra Schädlingsbekämpfung in Hoyerswerda haben Sie einen fachlich kompetenten Partner an Ihrer Seite, wenn Sie mit einem Wespennest entfernen in Hoyerswerda Probleme haben. Unser sehr gut ausgebildetes Personal steht Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie in Ihrem Zuhause ein Wespennest entdeckt haben, das es zu beseitigen gilt.

Telefon und Kontakt der Schädlingsbekämpfung Zentrale Destra

Vorsicht vor Bekämpfungsmaßnahmen in Eigenregie

Es dauert nicht mehr lange und die Wespenzeit beginnt wieder. Dann macht sich die Wespenkönigin wieder auf die Suche nach einem sonnigen Platz, an dem sie ihren Wespenstaat mit zig Hundert Wespen gründen will. Für diesen Zweck sucht sich die Wespenkönigin vorzugsweise einen Fleck in der Nähe von Menschen. Bevorzugt für den Bau ihres Wespennestes kommen beispielsweise Ortsgänge an Dächern, Rolladenkästen, Gartenhäuschen, Geräteschuppen oder auch Holzfliesen und Holzdielen in Frage.

Haben Sie ein solches Wespennest bei sich im Garten oder im Haus entdeckt, sollten Sie auf keinen Fall auf handelsübliche aus Baumärkten stammende Wespensprays oder ähnliche Produkte zum Wespennest entfernen in Hoyerswerda zurückgreifen. Derartige frei im Handel erwerbliche Giftsprays aus dem Baumarkt oder auch aus der Drogerie weisen sehr oft nicht den von Ihnen gewünschten Erfolg auf.

Gehen die Wespen zum Angriff über, gefährden Sie sich durch deren Verwendung sogar noch selbst. Sowie Sie mit der Bekämpfung der Wespen beginnen, sondern diese ein Alarmpheromon ab. Dieses setzt alle Wespen des Staats in Alarmbereitschaft und fordert diese dazu auf, das anvisierte Ziel – also Sie – anzugreifen. Um eine derartige Gefahr weitestgehend verhindern zu können, empfehlen wir Ihnen, sich umgehend beim Bemerken eines Wespennests an die Destra Schädlingsbekämpfung zu wenden. Wir können fachmännisch in der gesamten Region des Odenwalds Ihr Wespennest entfernen, ohne Sie zu gefährden.

Wespen verängstigen zahlreiche Menschen

Wespen erkennen Sie ganz einfach an der so genannten Wespentaille – einem Einschnitt, der den mittleren Körperteil vom Hinterleib teilt. Zudem können Sie Wespen einfach an ihrer schwarz-gelben Körperfärbung erkennen.

Viele Menschen neigen bei einem Wespenstich zu allergischen Reaktionen, die teilweise sogar bis zum Tode führen können. Derzeit wird offiziell mit etwa 20 Prozent von betroffenen Personen im deutschen Raum gerechnet. Dabei wird von einer wesentlich höheren Dunkelziffer ausgegangen. Unabhängig davon, ob Sie von diesem Personenkreis betroffen sind oder nicht – wenn es um das Wespennest entfernen geht, greifen Sie stets auf einen Fachmann zurück! Die Destra Schädlingsbekämpfung aus der Region Odenwald steht Ihnen bei der korrekten und für Sie völlig ungefährlichen Beseitigung von einem Wespennest zu jeder Zeit hilfreich zur Seite.

 

Welche Maßnahmen Sie selbst bei einem Wespenangriff ergreifen können

Zuckerhaltige Getränke und Nahrungsmittel sollten Sie stets mit einer handelsüblichen Abdeckhaube versehen. Damit können Sie diese ideal vor Wespen und anderen fliegenden Insekten schützen. Was Sie hingegen tunlichst vermeiden sollten, sind Reaktionen wie

  • Anpusten der Wespen
  • heftige Bewegungen
  • Schlagen nach den Tieren.

Auf derartige Reaktionen reagieren Wespen äußerst gereizt, da sie sich von Ihnen bedroht fühlen – und gehen zum Angriff auf Sie über.

Wespennest entfernen in Hoyerswerda – Dank Fachpersonal stichfrei

Die kleinen Tiere verteidigen – wenn sie sich durch den Menschen angegriffen fühlen – ihre Nester gern durch Stiche. Während Bienen nach dem Stechen ihren Stachel verlieren, behalten Wespen ihren für weitere Aktivitäten. Das Entfernen eines Wespennests in Hoyerswerda ist keine leichte Aufgabe, weshalb es fachlich kompetenten Mitarbeitern der Destra Schädlingsbekämpfung überlassen werden sollte. Die beste Zeit zur Entfernung von Wespennestern ist zum Ende des Sommers, wenn den Arbeiterwespen sterben. Die Königin überwintern zu dieser Zeit im Nest und kann gleich mit beseitigt werden, so dass auch kein weiterer Nachwuchs in Menschennähe verbleibt.

Das Entfernen eines Wespennestes erfolgt stets unter Zuhilfenahme entsprechender Schutzbekleidung. Diese besteht im Großen und Ganzen aus einer Schutzhaube, einem speziellen Schutzanzug und zusätzlichen schützenden Handschuhen. Dank dieser Schutzkleidung ist ein effektiver Schutz gegen den engen Kontakt mit Wespen gegeben. Eventuelle Stiche können durch das Material nicht hindurch dringen.

Da Wespen unter Naturschutz stehen, können diese nicht getötet, sondern nur umgesiedelt werden. Der Beauftragte der Destra Schädlingsbekämpfung Odenwald kennt geeignete Orte, an denen eine Umsiedlung von einem entfernten Wespennest vorgenommen werden kann. Dabei kann es sich beispielsweise um Baumvertiefungen handeln.

kontakt_sbk

Comments are closed.